Internes Rewe

 

Beim internen Rechnungswesen spricht man anders als beim externen von Kosten und Leistung.

Laienhaft ausgedrückt sind Kosten “Ausgaben”, die entstanden sind.

 

Externes Rechnungswesen

Internes Rechnungswesen

Aufwand

Kosten

Ertrag

Leistung

 

Wie allerdings unter den Bereichen “Aufwand und Kosten” und “Ertrag und Leistung” zu sehen ist, sind die Bereiche Aufwand und Kosten und Ertrag und Leistung nicht deckungsgleich.

Das liegt an den unterschiedlichen Bewertungsgrundsätzen beim externen und internen Rewe.

 

Grobe Gegenüberstellung vom externen und internen Rechnungswesen

Merkmal

Externes Rechnungswesen

Internes Rechnungswesen

Adressat

Gläubiger

Finanzamt

Eigner

Geschäftsleitung

Einkauf

etc.

Bewertungsgrundsätze

HGB

StGB

Interne Bewertungsgrundsätze

[Home] [Internes Rewe] [Allgemeines] [Konzeption] [Kostenstellenrechnung] [Kostenartenrechnug] [Kostenträgerrechnung] [Externes Rewe] [Steuern] [VWL] [Kontakt/Impressum] [Datenschutzhinweis]

    Copyright © 2010 André Michel    Stand: 02/2010